Jackson, Wanda - Wanda Jackson - Wanda Rocks

(2)
Preis

16,95 €

-12%
Angebot

14,95 €

*

Versand
3,99 €
 

Artikel-Nr.
BCD16631
Hersteller
Jackson, Wanda
EAN
4000127166319
Gewicht
200,0 g
Titel
Wanda Rocks
Artikelart
CD
Genre
Rock 'n' Roll
Walter

sehr guten Tonqualität und der Mitnahme auch weniger bekannter Titel eine Bereicherung und kann rundum nur empfohlen werden

Eine Top-CD. Bereits mit neun Jahren war die kleine Wande eine sehr gute Gitarristin und Pianistin und konnte sogar, was in dieser Branche durchaus nicht üblich ist, Noten lesen. Das alles hatte ihr Vater Ihr beigebracht. Durch einen gewonnenen Talentwettbewerb im Jahre 1954 kam Wanda ins Plattengeschäft und gewann einen ersten Chartplatz in den US-Country-Charts. Im Jahre 1955 und 1956 ging sie sogar mit dem damaligen Teenagerstar Elvis Presley auf Tournee und kam so in Kontakt mit dem Rock’n’Roll, eine Musik, die sie eigentlich nie mehr los ließ. Die ersten Aufnahmen in diesem Genre stammen aus 1956 bei Capitol Records. Wandas Karriere ging dann 1960 richtig los, als sich ihre Singles nicht nur in den Country-Charts, sondern auch in den Pop-Charts platzieren konnten. Auf der hier in Rede stehenden CD „Wanda Rocks“ finden sich ihre wesenntlichen Aufnahmen aus dem Zeitraum von 1956 bis 1963, ausnahmslos US-amerikanische Titel. Da es fast nichts gab und gibt, was Wanda Jackson aus der Rubrik „Rock’n’Roll“ oder „Rock/Pop“ nicht gesungen hat, war es für die Bear Family Musik-Redakteure keine einfache Sache insgesamt 33 Titel zusammenzustellen, die ein gutes Spiegelbild des Wirkens der Wanda Jackson im Rock’n’Roll-Bereich wiedergeben. Das ist hier unbedingt gelungen: Die Songauswahl und die Qualität der einzelnen tracks sind sehr gut und man findet hier eigentlich alles, was man von einer CD wie „Wanda Rocks“ erwartet. Natürlich auch den allenthalben bekannten Song „(Let’s Have A) Party“ (1958 : US#37 ; UK#32). Auch wenn man schon so manche Aufnahmen von Wanda Jackson in Genre „Rock’n’Roll“ besitzt, so ist die hier in Rede stehende CD schon wegen ihrer sehr guten Tonqualität und der Mitnahme auch weniger bekannter Titel eine Bereicherung und kann rundum nur empfohlen werden.


Redecker

Dass Wanda Jackson zu Recht als die \first Lady des Rockabilly\" gilt, belegt die von Bear Family Records betreute CD \"Wanda Rocks\", die alle ihre gesanglichen Highlights versammelt. Tageblatt Lux. 4.10.2012 Rene Oth"